Drei Monate Libanon!

Zwei Pfarrerinnen und ein Pfarrer aus Deutschland erleben für drei Monate Beirut. Am NEST (Near East School of Theology) lernen Sie über den Islam, die Kirchen des Orients und das Verhältnis zwischen Muslimen und Christen im Land.

Die neuesten Beiträge

Aus den Social Networks

Gerade noch hat es in Strömen geregnet. Jetzt steht ein Zeichen des Friedens an Himmel: ein ...Regenbogen. Die Stadt kann ihn heute am 2. Jahrestag der Demonstrationen gut gebrauchen.

Heute halt mal keinen Strom. Die staatliche Stromversorgung beschränkt sich auf ein bis zwei ...Stunden am Tag. Und in manchen Regionen gibts nicht mal das.

Hier noch die Aufteilung der Stimmen:
13 Plätze für „Veränderung beginnt hier“
5 ...für „Campus-Wahl“
1 für „Hisbollah“
1 für Sozialistische Fortschrittspartei“
Diese Wahlen finden jedes Jahr in der AUB statt.

Ein Wechsel ist dringend angesagt
Gleich um die Ecke liegt die American University of Beirut ...(AUB) mit ihrem markanten Uhrturm. Gerade wurde die Studentenvertretung neu gewählt. Die Oppositionsparteien erhielten 18 der 20 Sitze und die traditionellen Parteien die verbleibenden 2.

Freitag alles zu - Heute gab es eine Demonstration mit Schußwechseln und sechs Toten in Beirut. ...Morgen bleiben deshalb alle öffentlichen und privaten Einrichtungen geschlossen. Was bahnt sich da an?

Infos im Internet zum Libanon

Schreiben Sie uns!

13 + 12 =

Impressum